Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 259.

  • Benutzer-Avatarbild

    Niedriges Gewicht und krummer Rücken

    Bröselchen - - Krankheiten

    Beitrag

    Ich übersende auch traurige Grüße. Ich habe mir den Thread noch einmal durchgelesen. Der kleine Erwin hat wirklich keinen leichten Start gehabt. Aber in Anbetracht der schwierigen Umstände hatte er offensichtlich eine gute fürsorgliche Pflege. Trotz seines Handycaps konnte ein paar Jahre bei dir bleiben. Mögen dich schöne Erinnerungen an den kleinen Mann trösten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich kann leider keinen Rat geben. Aber ich wäre auch besorgt

  • Benutzer-Avatarbild

    Kein Grundfutter

    Bröselchen - - Nahrung

    Beitrag

    Bei Wilma wird auch nicht alles vom Trockenfutter gefressen. Sie nimmt sich das was sie mag und den Rest bekommen die Vögel. Wenn Queens Kürbis- und Melonenkerne futtert und ansonsten Nüsse, Mehlis und Mineralien, dann ist das offensichtlich ein guter Speiseplan. Mir würde eher Sorge bereiten, ob die Zähne genug abgewetzt werden. Wurden die Zähne schon mal untersucht?

  • Benutzer-Avatarbild

    Kein Grundfutter

    Bröselchen - - Nahrung

    Beitrag

    Queen wäre abgemagert und krank. Futtert der Zwerg wirklich nichts oder siehst du nur nichts, weil es nicht viel ist? Was frist Queens denn sonst noch? Sind die Zähne in Ordnung?

  • Benutzer-Avatarbild

    da hast du dir ja einen schönen Schlamassel eingehandelt. Aber es gibt bestimmt Lösungen. Eine Holzvoliere scheint bei dem Rabauken wirklich kontraproduktiv zu sein. Da wäre eine Aluvoliere eine Alternative. Diese kannst du aus Elementen so zusammenstellen, dass du eine ordentliche Größe bekommst. Vielleicht kannst du den Auftrag für die Holzvoliere wieder stornieren? Der Kleine ist wirklich knuffig und ich kann verstehen, dass du nicht wiederstehen konntest.

  • Benutzer-Avatarbild

    Warum nicht. Wenn sich die Krallen nicht selber abnutzen kannst du nur zusehen, diese regelmäßig zu schneiden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gerne Aber jetzt was anderes: Schön, dass wir eine Tierärztin in unseren Reihen haben, die sich offensichtlich mit Hörnchen auskennt. Es wäre schön, wenn du uns auch mal mit Rat unterstützen könntest.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Valerie, Ich habe mir die Umfrage angesehen. Da ich nur Halter bin, ist die Umfrage für mich schnell beendet. Soweit ich deine Anfrage verstehe, benötigst du eher Angaben von Züchtern und Gruppentierhaltern, oder?

  • Benutzer-Avatarbild

    Es macht Sinn, dass du ein paar Bilder vom Tier und dem Zuhause einstellst. Allerdings sind deine Bedingungen schon sehr streng. Nicht jeder möchte auch die Voliere dazu haben, wenn ggg. schon eine gute zur Verfügung steht. Ich bin der Auffassung, dass Wohl des Tieres auch mit einer vorhandenen Voliere berücksichtigt werden kann.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gefilzte Höhle aus Schafwolle

    Bröselchen - - Einrichtung

    Beitrag

    Meine Höhle ist auch heute angekommen und wird von Wilma fleissig beklettert. Sie findet die Höhle toll. Ich muss nur noch den richtigen Paltz dafür finden, zur Zeit hängt die Höhle noch an meinem Heimtrainer, der auch ein tolles Sportgerät für meine Artistenhörnchen ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gefilzte Höhle aus Schafwolle

    Bröselchen - - Einrichtung

    Beitrag

    Ich auch eins haben will *quengel* Farbe wäre mir wurscht

  • Benutzer-Avatarbild

    Brösel hätte ich im Winter seltener gesehen. Meistens am Wochenende für 2-3 Stunden. Hetty war letztes Jahr immer mal für ein paar Tage nicht zu sehen. Und Wilma? Sie ist putzmunter und tobt die ganze Zeit rum.

  • Benutzer-Avatarbild

    Skandaaaaal

  • Benutzer-Avatarbild

    Schafwolle / Filz

    Bröselchen - - Gefahren

    Beitrag

    Ich sehe nichts was dagegen spricht. Fleecestoffe eignen sich auch zum kuscheln. Ich habe sogar eine Babymütze aus nem günstigen Klamottenladen für 1€ umfunktioniert. Es wären aber auch Tunnel aus alten Kleidungsstücken wie Jeans, T-Shirts oder Pullover möglich. Hanfmatten hatte ich auch schon als Häuschenteppiche ausprobiert. Und egal, was du dir einfallen lässt, es gibt keine 100% Sicherheit. Dein Hörnchen wird dich immer wieder eines Besseren belehren. Du gibst dir auf jedem Fall viel Mühe.

  • Benutzer-Avatarbild

    Seltsames Verhalten

    Bröselchen - - Krankheiten

    Beitrag

    Prinzipiell spricht nichts dagegen. Diese Einstreu staubt etwas mehr als Hanfeinstreu. Du kannst es ausprobieren und sehen, ob es gut funktioniert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gratuliere zum Minimensch und schön, dass Fara nicht beisselt . Ich hoffe, das bleibt so.

  • Benutzer-Avatarbild

    Graben Baumstreifenhörnchen?

    Bröselchen - - Haltung (Baumi)

    Beitrag

    Wir empfehlen innerhalb des Forums keine Züchter. Auf der Infopage gibt es eine Züchterliste, in der du stöbern kannst.

  • Benutzer-Avatarbild

    Falls es verzinkt sein sollte, möchte ich davon abraten. Einfache Aluschienen oder Winkel tun es dann auch.

  • Benutzer-Avatarbild

    Alublech verzinkt gibt es meines Wissens nicht, wenn dann kannst du Natur bekommen oder es wäre farbig, somit Pulverbeschichtet. Alu ist ja schon recht korrosionssicher.

  • Benutzer-Avatarbild

    Erst einmal herzlich Willkommen in unserer Runde. Du scheinst ja wirklich hochmotiviert zu sein um dich auf einen gestreiften Mitbewohner einzustellen Zu deiner Frage: Die Kurzantwort lautet: mir auch nicht Jedes Hörnchen reagiert da offensichtlich anders und ändert auch durchaus seine Meinung. Brösel hatte hauptsächlich in einer Ecke der Voliere sein Geschäft in der Einstreu verrichtet. Zusätzlich nahm er auch mal ein Behältnis beim Freilauf in Anspruch.... oder ließ fallen und laufen, wo er ge…