Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 482.

  • Benutzer-Avatarbild

    Schade, dass nur Anmerkungen zu den Maßnahmen gewünscht sind und scheinbar nicht zum grundlegenden Problem, dass Streifis auf dieser ollen Liste stehen. Lebendfallen und Nicht-Füttern-Schilder sind natürlich ein ausgeklügelter Plan... Die Erlebnisse der Leute, die die Lebendfallen ausleeren dürfen, kann ich mir gut vorstellen: Liebes Tagebuch, gestern habe ich die 342ste Ratte gefangen und wieder freigelassen. Das sind immerhin noch weniger Ratten als Rötelmäuse, Waldmäuse und Feldmäuse, die ich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Renate, da ist das Suche-Unterforum das richtige für dich. Hier kannst du schreiben, was für Vorstellungen du von deinem neuen Mitbewohner hast, und ein wenig über dich und das potenzielle Hörnchenheim erzählen. So können sich Anbieter ein Bild davon machen, wie gut es ihr Hörnchen bei dir haben würde.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tolle Fotos mit absolut süßen Hörnchen! Das kleine Chipmunk sieht ja sehr zart aus, da lädt auch ein Grashalm zu Stunts ein. Wo genau in Kanada seid ihr denn?

  • Benutzer-Avatarbild

    Möglicher Tumor im Lymphknotenbereich

    Chibi - - Krankheiten

    Beitrag

    Schön, dass du uns auf dem Laufenden hältst und dann auch noch so gute Nachrichten hast! Dann drücken wir fleißig weiter die Daumen, dass es bei der Diagnose bleibt, und wünschen Maila gute Besserung! Biete ihr ruhig Brei an (wie Dexter schon erwähnt hat) - falls sie Probleme mit dem Kauen hat, bekommt sie so noch genug Energie und Flüssigkeit.

  • Benutzer-Avatarbild

    Möglicher Tumor im Lymphknotenbereich

    Chibi - - Krankheiten

    Beitrag

    Ich würde auch sagen, dass ihr das auf jeden Fall schnellstmöglich abklären lassen solltet. Natürlich ist eine Biopsie nichts Angenehmes, aber die richtige Diagnose ist für die weitere Behandlung essentiell. So könnte sich auch herausstellen, dass es vielleicht doch "nur" eine Entzündung bzw. ein Abszess ist, wo man mit entsprechenden Medikamenten und ggf. OP / Ausschälen etwas machen kann. Sollte es so etwas sein (im Vergleich zu einem Tumor wäre das deutlich häufiger und auch der schon abgeflo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier wurde niemand angezeigt; es wurde lediglich die (Klein-)Anzeige vom Anbieter aus Ebay entfernt. Der Ausgang bleibt dabei leider unklar: Vielleicht hat sich jemand für das Hörnchen gefunden, oder der Halter hat es sich noch einmal überlegt, oder er war genervt von den Zuschriften und versucht es später noch einmal...

  • Benutzer-Avatarbild

    Seltsames Verhalten

    Chibi - - Krankheiten

    Beitrag

    Zu der Medikamentenfrage: Wenn man lebenslang Schmerzmittel verabreicht, ist das natürlich nicht gut. Wenn das Tier aber lebenslang Schmerzen hat, ist das noch schlechter. Leider hat alles mit einer Wirkung auch eine Nebenwirkung. Eine Variante wäre, dass du versuchst, schrittweise mit der Dosis runterzugehen, bis es zu einer sichtbaren Verschlechterung kommt, und dann wieder etwas hochgehst. Du könntest zusätzlích in Absprache mit deinem Tierarzt das Mittel wechseln - etwas mit anderem Wirkmech…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hörnchen zu anderen sehr aggressiv

    Chibi - - Verhalten (Baumi)

    Beitrag

    Es wäre gut, wenn du noch ein paar Details erzählen würdest. Gab es z.B. in letzter Zeit irgendwelche Neuanschaffungen/Änderungen bzw. ist etwas Ungewöhnliches passiert?

  • Benutzer-Avatarbild

    Spirulina

    Chibi - - Nahrung

    Beitrag

    Milch ist aber zu einem gewissen Lebensalter der Hauptbestandteil der Hörnchennahrung. Dagegen stehen diese Spirulina-Cyanobakterien (das sind keine Algen, lassen sich aber so besser vermarkten) wohl kaum auf dem Speiseplan der wilden Hörnchen. Es könnten Überempfindlichkeiten auftreten. Zwar mag Spirulina einiges an Proteinen und Vitaminen enthalten, aber die Frage ist auch, wie gut das Hörnchen das verwerten kann. Zumindest Menschen scheinen Probleme mit der Aufnahme der Vitamine in der Form z…

  • Benutzer-Avatarbild

    Toll, dass sich ein neues Zuhause für die Kleine gefunden hat. Drei neue Kumpel für die Dame, wirklich schön.

  • Benutzer-Avatarbild

    1 männl. Baumi sucht Endplatz BAYERN

    Chibi - - Tiervermittlung

    Beitrag

    Update. Zitat von Claudia: „Schau mal hier, da wäre Jeremy noch frei, den anderen Zwerg übernehmen wir in zwei Wochen. . Alwin und Jeremy hatte mich gebeten, hier in ihrem Namen zu schreiben, da sie immer noch dringend ein Zuhause für den kleinen sucht. Sie kann hier mit dem Handy nicht antworten. Dort steht ihre Handy Nummer, sie hat auch Whatsapp.“

  • Benutzer-Avatarbild

    Baumi gestorben....

    Chibi - - Verhalten (Baumi)

    Beitrag

    Mir tut es auch sehr leid für euch, dass eines der Baumis gestorben ist und das auch noch so jung. Die Ursache ist immer sehr schwierig aufzuklären und endgültig könnte man es nur über eine Obduktion erfahren. Also ist es wirklich das Beste (wie der Tierarzt gesagt hat), wenn du die anderen besonders gut beobachtest für den Fall, dass es nicht "nur" wegen einer Verletzung war. Die Veränderungen, die du im Verhalten der Hinterbliebenen gemerkt hast, sind ganz normal. Die beiden trauern vermutlich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Herbstel Dilemma

    Chibi - - Herbsteln - Aggressivität

    Beitrag

    Hallo und herzlich willkommen in der Hörnchenvilla! Und leider auch im Club der Herbstmonster-Geplagten. Bröselchen hat euch ja ein paar Tipps aus eigener Erfahrung gegeben. Solange ihr mit etwas in euer Hand mit Lilly "kämpft", lässt sie sich vielleicht von empfindlicheren Körperstellen ablenken. Sollte sie sich gar nicht davon abhalten lassen, euch das Gesicht zu zerkratzen, hilft vermutlich nur Aufrüstung oder weiterer Käfigarrest. Ihr könnt auch mal einen Blick ins Unterforum Tipps und Trick…

  • Benutzer-Avatarbild

    Auch wenn es resigniert klingen mag: Dann sieh es dir lieber nicht an. Wir können nicht jeden retten, auch wenn wir gerne möchten. Wir sollten vielleicht nur dann nach Anzeigen gucken, wenn wir wissen, dass es Interessenten gibt. Wenn wir mit gebundenen Händen nach schlecht lebenden Streifis stöbern, die wir nicht aufnehmen können, quälen wir uns damit nur selbst. Wir haben uns hier schon einmal Gedanken über die Problematik gemacht und auch darüber, ob man Tiere aus schlechten Händen denn immer…

  • Benutzer-Avatarbild

    Motten und andere Mitbewohner?

    Chibi - - Allgemeines

    Beitrag

    Man kann die Standardholzhäuser ohne Bedenken in den Ofen stecken, z. B. eine halbe Stunde bei 100 °C. Ungezieferspray würde ich vermeiden... ein Ast ist ja nicht gerade rückstandsfrei abwischbar, und die Chemikalien können tief in die Poren eindringen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Fressen sich Streifenhörnchen gegenseitig?

    Chibi - - Allgemeines

    Beitrag

    Das ist doch super mit deinem Opa (also bis auf die weite Strecke) - er ist auf jeden Fall der richtige Ansprechpartner. Seine Außenvoli klingt sehr schön, aber wie ihr schon erkannt habt, sollte da ein richtig fester Boden rein. Betonfundament ist ein guter Plan... wenn ihr darauf noch schön dick Erde gebt, kann das Streifi graben, ohne sich irgendwann herauszubuddeln. Korkenzieherweide ist wirklich praktisch - ich hab auch solche Äste im Hörnchenkäfig angebracht und die eignen sich extrem gut …

  • Benutzer-Avatarbild

    Fressen sich Streifenhörnchen gegenseitig?

    Chibi - - Allgemeines

    Beitrag

    Ja, das mit dem Taschengeld ist immer so eine Sache. Vielleicht beteiligen sich deine Eltern ja an der Einrichtung. Ansonsten gibt es ja auch viele preiswerte Möglichkeiten (z. B. selber basteln aus Stoffresten, Seilresten und Holz), und vieles lässt sich auch kostenlos bei einem Spaziergang mitnehmen. Womit wir bei den Ästen sind: Auf der Infopage sind ein paar Vorschläge, was du bedenkenlos sammeln kannst. Dein Opa hilft dir vielleicht dabei - als Bastler und Hörnchennarr hat er sicher Hinterg…

  • Benutzer-Avatarbild

    Motten und andere Mitbewohner?

    Chibi - - Allgemeines

    Beitrag

    Es kommt nicht definitiv auf dich zu, aber es kann passieren. Das solltest du dir vorher also nochmal in Ruhe überlegen - im blödesten Fall hast du nicht nur ein überall hinpinkelndes und köttelndes Streifi, das viel kaputt macht (guck am besten auch mal in diesen Thread: Schäden/Kosten/Neuanschaffungen Dank Streifi) sondern auch Motten, Kornkäfer und Co. Ich male jetzt einfach mal das Worst-Case-Szenario aus, weil es traurig wäre, wenn ein Streifi deswegen sein Heim verlieren würde. Jedoch ist …

  • Benutzer-Avatarbild

    Fressen sich Streifenhörnchen gegenseitig?

    Chibi - - Allgemeines

    Beitrag

    Schöne Zeichnungen - jetzt ist klar, was für eine Form der Käfig hat. Durch die Schräge und die gewinkelte Grundfläche ist er doch nicht so groß wie gedacht, vielleicht 1,5 m³... Die Wände bekletterbar zu machen ist auf jeden Fall eine gute Idee. Von dem angesprochenen Bioteppich hab ich noch nichts gehört, aber in Sachen Naturmaterialien sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt: Kokosfasermatten, Bambusrollos, Jutestoff, Korkplatten und angeschraubte Rindenstückchen bieten Halt und tolle Versteck…

  • Benutzer-Avatarbild

    Volierendraht

    Chibi - - Volieren

    Beitrag

    Kein Problem. Am besten, du malst dir einen Entwurf der Voli mit den Maßen auf, so kannst du gut die Materialbestellungen planen. Wenn die Voliere ungefähr 1m x 1m x 2m wird und zwei offene Seiten bekommt, sollte die Rolle reichen. Meine ist z. B. 1,20 m tief und ein 1 m breites Drahtgitter hat dafür gereicht aufgrund der Breite der Bretter an den Seiten.