Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 254.

  • Benutzer-Avatarbild

    Schlehen?

    Flitzi - - Nahrung

    Beitrag

    Hallo shine ich wüßte nicht, das etwas dagegen spricht, Schlehen sind auch, getrocknet, in Fertigfutter zu finden

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Voliere

    Flitzi - - Volieren

    Beitrag

    Hallo Mike ohne die Masse zu kennen ist es schwierig. Ich würde aber sagen das dort 5-7 Baumis unterkommen können. Als Faustregel: 2cbm/Tier, heißt, bei sieben Tieren benötigst du 14cbm Platz.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vom Gewicht her macht es keinen Unterschied, ob OSB, oder Multiplex, von der Haltbarkeit aber schon. OSB ist eine sogenannte Grobspanplatte , Multiplex ist mehrschichtig verleimtes Sperrholz. Die Multiplex kannst du einfach von außen verschrauben, die OSB eher nicht. Wenn du die Multiplex verwendest, kann der Boden auch dünner sein, sprich 20,5mm, die Platte ist auch feuchtigkeitsbeständiger als die OSB

  • Benutzer-Avatarbild

    Willkommen im Forum, so weit hört sich alles gut an, Bauschaum würde ich definitiv nicht nehmen, Fliesenkleber ist ein festes Material und somit erstmal „unzerstörbar“. Wenn du die Möglichkeit hast, besorg dir ein Schußgerät für Klammern, tuckern ist wahrscheinlich die einfachste Lösung. Beachte auch, das die OSB-Platte dick genug ist, unter 19mm sollte sie nicht sein. Ich halte Multiplex für die bessere Wahl, aber auch da ist die Dicke der Platte eher 20,5mm als dünner.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kasimir mag kaum Obst und Mehlwürmer

    Flitzi - - Nahrung

    Beitrag

    Hallo Tinker eigentlich machst du doch alles. Die Tiere sind nunmal mäkelig und fressen nicht alles. Vielleicht ist er ja „Ökoveganer“ so selten ist das eigentlich nicht, das sie Lebendfutter ablehnen. Bekommt er halt nur Körner und Nüsse..

  • Benutzer-Avatarbild

    Flippi ist leider nicht mehr bei mir

    Flitzi - - Krankheiten

    Beitrag

    Einen traurigen Gruß auch von uns.........

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Shine Arrest gibt es für mich, bei der Haltung in einer Außenvoliere, nicht. Der Sinn des Arrestes ist ja, das die Hörnchen ihre Voliere als ihr Revier anerkenen ,was bei der Innenhaltung einen wesentlich höheren Stellenwert hat, als bei der Außenhaltung. Wenn sie bei der Innenhaltung ihr Revier zum Freilauf verlassen, befinden sie sich in „unserem Revier“. Dort wollen wir nicht attackiert werden. Eine Außenvoliere wird immer vom Menschen betreten werden müssen, allein um sie zu reinigen, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Baumi hat Läuse

    Flitzi - - Krankheiten (Baumi)

    Beitrag

    Schon mal darüber nachgedacht selbst zu recherchieren? Du hast doch den Namen des Mittels......

  • Benutzer-Avatarbild

    Ach Mensch, aber, wer weiß wo für es gut ist. Er hat es nun überstanden. Komm gut rüber....

  • Benutzer-Avatarbild

    Das sieht wirklich nicht gut aus. Ich fürchte ebenfalls das seine Uhr abläuft

  • Benutzer-Avatarbild

    Hörnchen und Katze?

    Flitzi - - Allgemeines

    Beitrag

    Willkommen im Forum schön das du dich dahingehend vorher informierst. Da Hörnchen, in der Nahrungskette, unter den Katzen einzuordnen sind, und somit zu den Beutetieren gehören, rate ich von gleichzeitiger Haltung ab. Auch hier im Forum gibt es Beispiele, die sprichwörtlich für eine satte Katze geführt haben. Selbst wenn die Tiere sich nicht direkt begegnen, kann es allein durch Geruch zu Stress führen, sowohl für Katze, als auch für das Hörnchen. Von daher, kein Hörnchen mit Katze. ein Beispiel…

  • Benutzer-Avatarbild

    Juckreiz und Fellverlust

    Flitzi - - Krankheiten

    Beitrag

    Hallo Kleene wo wohnst du?

  • Benutzer-Avatarbild

    Juckreiz und Fellverlust

    Flitzi - - Krankheiten

    Beitrag

    „Begrenzt“ kannst du Proben selbst nehmen, einfach mit Tesafilm auf das Fell, abziehen und schon hast du eine Probe, evtl.auch zwei Streifen benutzen. Bei einem halbwegs zahmen Tier sollte das gehen

  • Benutzer-Avatarbild

    Juckreiz und Fellverlust

    Flitzi - - Krankheiten

    Beitrag

    Vielleicht kannst du mit dieser Beschreibung etwas anfangen de.m.wikipedia.org/wiki/Haarlinge

  • Benutzer-Avatarbild

    Juckreiz und Fellverlust

    Flitzi - - Krankheiten

    Beitrag

    Ist schon auf Haarlinge getestet worden? Das Haus kannst du, nachdem es leergeräumt ist, im Backofen bei 90 Grad/30min. „Ausbacken“

  • Benutzer-Avatarbild

    Niedriges Gewicht und krummer Rücken

    Flitzi - - Krankheiten

    Beitrag

    Auch von hier einen traurigen Gruß..... komm gut rüber

  • Benutzer-Avatarbild

    Kein Grundfutter

    Flitzi - - Nahrung

    Beitrag

    Nein, ein Problem hätte sich längst abgezeichnet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Heitek erstmal willkommen im Forum zu der Holzvoliere und der Nagewut wäre es hilfreich ein Foto der Holzvoliere zu bekommen, dann fallen bestimmt produktive Lösungen ein. Evtl. Lassen sich Holzrückwände von innen mit Gitter verkleiden, die lassen sich beklettern und schützen vor Nageattacken. Sollten es Stollenwände sein, kann man die Kanten der Stollen mit Aluwinkel schützen.... also, mir würde es helfen, für tips, die Konstruktion der Voliere zu kennen. Zu dem jetzigen Schrank, das Teil…

  • Benutzer-Avatarbild

    Auch ich hab alles ausgefüllt und schließe mich Gela an, wäre schön wenn du dich hier in die Liste für Tierärzte einträgst

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Renate schön das ihr einem Second Hand Hörnchen eine neue Chance gebt. Das sie sich so leise „unterhalten“ ist nicht unnormal, unsere Mini tat das auch. Viel Spaß mit eurem neuen Mitbewohner