Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 74.

  • Benutzer-Avatarbild

    Streß in der Voliere

    Dexter - - Haltung (Baumi)

    Beitrag

    Du kannst auch bei Fb im Baumi Forum fragen,da wird dir sicher auch noch geholfen. Aber wenn ich mir die Maße der Voli ansehe,dann sag ich einfach mal,das da einer zuviel drin ist. Ich würde den Buben rausnehmen und eventuell verkaufen.dann hast du wieder Ruhe in der Voli. Gibt ja auch bei Fb-die Notfellchen Gruppe,wie hier auch und es gibt immer Leute die ein neues Baumi Männchen suchen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Atemgeräusche

    Dexter - - Krankheiten

    Beitrag

    wir hatten das auch schon eine milchige Flüssigkeit im Auge...haben dann Medizin vom TA bekommen,es kann auch eine Entzündung im Bereich der Zähne sein,bei uns war es so. Ich würde auf jedenfall mal zum TA gehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hörnchenhaltung Aussenvoliere

    Dexter - - Volieren

    Beitrag

    Also zum Thema Zierteich kann ich nichts sagen. Zum Thema Kälte: meine mögen Kälte lieber als +30 und mehr. Du wirst sicher mehrere Hörnchen brauchen damit sie sich gegenseitig wärmen können,gut gedämmte Häusschen,oder Nisthöhlen. Und das Thema versorgen,sicher das Futter wird nicht vorbeigelaufen kommen.Jeden Tag frisches Wasser,frisches Obst und natürlich normales Futter.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hörnchenhaltung Aussenvoliere

    Dexter - - Volieren

    Beitrag

    Hallo und willkommen,bei den Maßen das sind insgesamt 21,8Kubikmeter,da kannst du problemlos 4-6Baumis reinstecken.

  • Benutzer-Avatarbild

    Umstellung von Innen- auf Außenhaltung

    Dexter - - Haltung

    Beitrag

    Winterfell bei Baumis ist ganz klar zu erkennen,vorausgesetzt man hält sie das ganze Jahr draußen.

  • Benutzer-Avatarbild

    So eine kleine Diva....ein echtes Charakterhörnchen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wir geben Medizin mit Marmelade,da er ja körperlich recht schwach ist,ist Kalorien zählen nicht angesagt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sicher das du ein Terrarium hast und keine Voliere? Terrarium und Hörnchen wäre ein ganz klares NO GO!!! Denn Hörnchen müssen klettern können.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn sie sich mit fressen schwer tut,dann biete ihr Babybrei an,mit kleinen Nusstücken. Vielleicht mag sie den.

  • Benutzer-Avatarbild

    Interessant wäre auch zu wissen,ob innen oder außen Haltung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich denke wenn dein Hörnchen neun Jahre alt geworden ist,dann musst du wohl sehr viel richtig gemacht haben. So ein kleines Mäuschen gehen zu lassen,tut immer weh,das geht wohl jedem so,der Hörnchen liebt. Ich würde mir wieder eins holen. Ps:trauriger Gruß auch von mir.

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche männliches Baumi - gefunden

    Dexter - - Suche

    Beitrag

    Danke für die Info,bei mir ist aber gestern ein Baumstreifenhörnchen wieder eingezogen. Ich bin daher leider noch nicht dazu gekommen,das hier zu kommentieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche männliches Baumi - gefunden

    Dexter - - Suche

    Beitrag

    Ich kann es nicht sagen,er hatte ein Fettgeschwür am Hals. Ich war da auch mit ihm beim TA,das ging aber so tief ins Gewebe,das die Tierärztin,weder aufstechen noch heraus schneiden wollte, Zumal ihn das auch nicht beeinträchtig hat. Und nach einer gewissen Zeit,ist das Geschwür nach außen aufgegangen und man hat dann auch nichts mehr gesehen. Gestern Nachmittag ist mir dann aufgefallen,das sein Herzchen sehr schnell schlägt. Und da hatte ich schon das Gefühl,das es wohl die letzte Nacht sein wi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche männliches Baumi - gefunden

    Dexter - - Suche

    Beitrag

    Da heute Nacht,ein Baumi aus meiner dreier Gruppe leider verstorben ist,suche ich nun wieder ein männliches. Es kann auch ein Notfellchen sein. Ich habe eine 2x2x1m große Außenvoliere,wo jetzt im Moment,platz für ein weiteres wäre. Meine zwei sind ein Jahr und vier Jahre alt und würden sich über ein neues Mitglied sicher freuen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hörnchen mit viel Durst

    Dexter - - Verhalten

    Beitrag

    Solltest mal den Urin prüfen lassen,auch bei Hörnchen gibt es Diabetes.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hörnchen zu anderen sehr aggressiv

    Dexter - - Verhalten (Baumi)

    Beitrag

    Wenn die anderen überhaupt nicht mehr rauskommen,könntest du bei der Größe deiner Voliere,eine Trennwand einziehen.Natürlich nur vorübergehend. Ich würde versuchen diese,als Holzrahmen mit Draht zu bespannen.Damit sie sich sehen und beschnüffeln können. Du hast sie ja in der Wohnung stehen und nicht draußen.Zwecks sich gegenseitig wärmen,falls sie draußen sind.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hörnchen zu anderen sehr aggressiv

    Dexter - - Verhalten (Baumi)

    Beitrag

    Das besteigen und festhalten,ist bei Baumstreifenhörnchen,Männchen,ziemlich normal.Damit wird die Rangordnung ausgemacht. Meine Baumis,z.B.gehen sich den ganzen Tag aus dem Weg,aber nachts wurd zusammen gepennt. Ich hatte auch schon zwei,die gerne miteinander gekuschelt haben,auch tagsüber. Und ich hatte auch eins,welches das andere so stark unterdrückt hat,das es nicht mal mehr zum fressen kam.Dann heißt es rechtzeitig die Reißleine ziehe.Hatte dann die zwei getrennt,und das eine,welches ständi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hörnchen zu anderen sehr aggressiv

    Dexter - - Verhalten (Baumi)

    Beitrag

    Haben die anderen Hörnchen noch die Möglichkeit das sie überhaupt zum fressen kommen,oder lässt es das eine gar nicht mehr zu? Wenn die anderen auch beim fressen attackiert werden,wirst du nicht umhin kommen,das eine herauszunehmen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hörnchen zu anderen sehr aggressiv

    Dexter - - Verhalten (Baumi)

    Beitrag

    Wie groß ist der Käfig,bzw.die Voliere? Hatte mal ein ähnliches Problem,da war die Voliere zu klein.