Rund ums Hörnchenklo - Der Toiletten-Thread

      Attila hat letzten Sommer auch alles vollgepieselt. Das hat dann so plötzlich wie es angefangen hat auch wieder aufgehört... keine Ahnung. Sicher was mit den Hormonen. Hier im Forum wurden auch die duftenden Putzmittel verdächtigt, mit denen ich dann natürlich hinterhergeschrubbt habe.
      Liebe Grüße von Wiltrud!

      Bei uns leben: Adahe und Mojak, die Rothörnchen und Sam, das Streifenhörnchen.
      Außerdem 4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 2.0 Kater, 3.1 Kaninchen, 0.2 Wachteln, 2.0 Rennmäuse


      Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
      und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
      (Kurt Marti)
      Sich mit ner Küchenrolle zu "bewaffnen", wenn der Kleine Auslauf - in jeder Hinsicht 8) - hat, ist ne gute Idee.
      Es kann aber auch gut sein, dass es bald wieder etwas nachlässt oder zumindest weniger wird.
      Feivel pieselt im Frühjahr immer viel mehr draußen rum, als im Rest des Jahres. Er hat aber auch da seine Lieblingsstellen, wo man dann eben mal fix drüberwischt, oder vorher schon ein Handtuch o.ä. hinlegt, was man leicht waschen kann.
      "Erziehen" lässt sich da jedenfalls nichts. Wegjagen oder Motzen würde ihn nur verstören, und Stress könnte zudem das Pieseln sogar noch verstärken.
      Empfindlichen Untergrund kann man während des Auslaufs einfach abdecken.
      Ich jage ihn nicht weg und schimpfe auch nicht. Ich wische es einfach weg und gut is. ^^

      Ich habe mir ein Hörnchen angeschafft, mit dem Wissen, dass vieles nicht "optimal" laufen wird. Darum ist es für mich auch völlig ok. Zudem lebe ich alleine und mich stört es keineswegs, wenn es hier und da mal strenger riecht oder eine Pfütze zu finden ist.
      Kann man alles weg machen :)
      genau...
      Schatzi hatte hier mal ne Phase, wo sie der Meinung war, sie könnte als Klo das Sofa nutzen. Ich also Decke drauf - und das Sofa bekam trotzdem was ab. Das erste Mal war ich wirklich sauer, alles runter vom Sofa und den Fleck entfernt. - das Ergebnis: das ganze Wochenende ein verstörtes Horn. War echt keine gute Idee von mir. Also mehrere Kissen auf die Decke - und da wars ihr dann zu blöd und sie pinkelt nu wieder auf die Fensterbank (neben ihr Klo natürlich)
      :D