Wie viel wiegt euer Hörnchen?

      Habe heute auch Bono mal auf die Waage bekommen. Das war ober-spannend zuerst, vor lauter Gewedel und Hinterfuss-Getrippel ist er kaum vom Fleck gekommen, aber die Neugier hat dann doch gesiegt. Und die Blaubeere auf der Waage hat auch geholfen :) Er wiegt 78g - nich gerade besonders viel denk ich, ist das noch ok fuer ein ca 6 Monate altes Hoernchen? Jedenfalls gibt's jetzt erstmal 1-2 Mehlwuermer mehr am Tag und ne extra-Nuss, so 90g+ darf er schon gern haben denk ich.
      also ich finde 78g klingt ziemlich wenig !
      Aber ich glaube nicht das dein hörnchen gefährdet ist !
      Sieht dein hörnchen denn gesund aus ?
      wenn ja dann mach dir keine sorgen ,dass es zu wenig wiegt du kannst es ja auch nicht mit nüssen voll stopfen wenn es nicht will .
      [B]...träume nicht dein Leben , sondern lebe deine Träume !! [/B]
      78 Gramm hört sich wirklich nicht viel an. Es kommt sicher aber auch immer auf die Größe an. Ich habe schon kleine Streifis gesehen und nicht so eine Wuchtbrumme wie mein Fritz mit seinen 126 gramm mit 4 1/2 Monaten. Das Gewicht ist seit drei Wochen ziemlich konstant geblieben.
      Glaubst du noch oder denkst du schon?

      Darkness forever
      Mannomann - 126g und juenger als Bono...ich glaube ich muss dem mal ne Aufbaukur verpassen. Duenn sieht er eigentlich nicht aus, Proportionen sind ok finde ich, nur halt auch nicht dick. Soweit ich sagen kann waren auch alle seine Geschwister recht aehnlich, mir ist da keines als besonders gross oder klein aufgefallen. Na ich werde ihn mal regelmaessig weiterwiegen und schauen wie er sich entwickelt.
      Hallo,

      @ Birgit:

      Mich würde dringend interessieren wie alt dein Hörnchen ist, der Bono?

      @ Schocko:

      Aber ich glaube nicht das dein hörnchen gefährdet ist !


      "gefährdet" ist ein Ausdruck das der Bestand bzw. die Population sich nicht mehr in Gränzen hält, sprich diese Tierart immer weniger wird und nicht mehr so häufig wie vorher anzutreffen ist. Aber ich glaube du meinst das richtige, denke ich .... :zwinker:

      Gruß Chap

      EDIT: Habe Deinen Ratschlag mal entfernt, da Du nicht ernsthaft in der Lage bist die Situation zu beurteilen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „flitzer“ ()

      Hörnchen wiegen nun mal unterschiedlich viel - was auch mit der Zugehörigkeit zu den 5 Unterarten zu tun hat.
      78 gr. ist sicher nicht der Renner aber nicht unnormal für diese Tiere - früher wurden die Tiere zwischen 60 und 90 gr. angegeben - durch Zucht und durch die Bevorzugung schwerere Unterarten ist jetzt 70 - 120/130 gr Durchschnitt.

      Aber es ist schon interessant zu lesen, wie da manche Panik verbreiten, die noch nicht mal wissen, das es vom Eutamias sibiricus 5 Unterarten, nach anderen Forschungen, bzw. Unterscheidungen sogar noch mehr, gibt.

      Solange das Tier einen gesunden Gesamteindruck macht, die Knochen, vor allem am Becken und den Vorderlaufschultern (eingefallener Gesamteindruck) nicht zu sehen sind und das tier agil ist finde ich solche Aüsserungen ziemlich unsinnig.
      Gruß aus Stuttgart
      Marc
      "Quod licet Jovi, non licet bovi!"

      HP: http://www.gestreift.info
      Original von VNVmicky
      Es kommt sicher aber auch immer auf die Größe an.


      Jupp....

      Powell is auch so nen klener Fummel ;o)
      Lana wirkt dagegen echt riesig *g*

      Daher ist es wichtig die Kleinen regelmäßig zu wiegen und dies
      zu notieren ;o)
      Somit seht ihr genau, wann sie abnehmen und wann zunehmen,
      zudem liegt es immer an der Jahreszeit ;o)
      Powell hat derzeit seine "pummelphase", da es bald in die WInterruhe geht und
      er da seinen WInterspeck braucht ;o)
      Liebe Grüße,
      Quitschi

      Hallo :hallo:

      Schau doch mal auf:



      Die Seite für Streifenhörnchen - Fans
      Kimi ist bei einer Größe von ca 30 cm inkl. Schwanz aktuell bei einem (Kampf-) Gewicht von 140 g! Er ist jetzt 19 Wochen alt.
      Möchte anmerken, das er seit Wochen bunkert und viel futtert. Haben daher auch schon eingeführt, ihm nur noch alle 2 Ttage neues Futter zu geben und nicht mehr soviele extra Nüsse. Mehlis gibt es ca. 2 - 3 mal die Woche, dann ungefair 4 Stück. Und er bekommt bei uns keine Schokolade oder anderes Zeugs was nicht für Hörnchen gedacht ist...
      8) LG
      Stephie

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „stephie“ ()

      ohhhh .. interessant, interessant ... 8o

      Also ich habe Josy schon lagen nicht mehr gewogen, aber der letzte Stand war ca. 87 gr.
      Sie ist zierlich und macht einen Damenhaften Eindruck! Meine Madme! ;)
      Im MOment komm eich nicht mehr wirklich an sie ran, sie mal zu wiegen, Zwecks "herbsteln"

      Die Gewichtangaben wären mit Foto viel interessanter, dann kann man sich das irgendwie besser vorstellen!

      ... wobei ich gerade auch kein aktuelles habe ... "Schande auf mein Haupt!"
      Josy Joschi :knutsch3:
      Hallo zusammen,

      Mucki wiegt auch 87 gramm - hier ein Foto vom Wiegen. Das Gewicht hat sich über die Jahre (sie ist jetzt vier Jahre alt) so gut wie gar nicht geändert. Schon interessant -bei dem kolorienreichen Nahrungsangebot...Da würden die Werte bei uns Menschen wohl anders aussehen. :)

      Dinodog
      Dateien
      • Mucki2010.gif

        (20,18 kB, 235 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dinodog“ ()