Häuschenprobleme! -.-

      Häuschenprobleme! -.-

      Huhu Streifenfreunde :)

      Hab ein kleines Problem. Und zwar:
      Mein Mowgli hat ein Häuschen was er bis vor 2 Wochen eig. nur als Klo benutzt hat (leider). Jetzt bunkert er zusätzlich dort Futter und schläft auch darin. Ich weiß ja, dass man die Nester im oder vor dem Winter nicht anrühren soll, aber es stinkt ekelhaaft...
      Das Häuschen ist recht groß, also denke ich mal, dass er jede Ecke für etwas anderes nimmt...

      Hab jetzt den Käfig sauber gemacht und auch das Häuschen und es tut mir sau leid wegen dem Häuschen. Er ist eben reingekrabbelt und musste feststellen, dass seine Vorräte weg sind .. :( Aber was soll ich denn sonst machen.
      Ich meine ich muss dass doch sauber machen wenns stinkt..

      Umgewöhnen woanders kacki und pipi zu machen ist ja eh unmöglich..
      Tiere sind die besten Freunde. Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
      :dance:
      Ich würde in dieses Häuschen eine dicke Schicht Chinchillasand einfüllen. Das nimmt die Feuchtigkeit auf und ist den meisten Hörnchen zu unbequem um darin zu schlafen. Wahrscheinlich wird Dein Stinkerchen trotzdem ein paar Vorräte darin vergraben, aber eben nur ein paar.
      Wenn es dann als Klohäuschen genutzt wird, kannst Du dieses auch während der Winterzeit reinigen.
      Er hat auch noch andere Bunkerplätze und schläft dann hoffentlich auch woanders. :)
      Hallöchen,

      du hast das schon richtig gemacht - wenn es stinkt dann muss es gereinigt werden...
      Auch wenn es weh tut ;(

      Aber umgewöhnen kann man manche Hörnchen schon,
      einfach wie Fips geschrieben hat dat Haus mit Chinchillasand befüllen,
      Pipistreu hineingeben und ein paar Köttels und den "Dreck" da immer hineingeben und
      den Rest sauber halten :thumbsup:
      Liebe Grüße,
      Quitschi

      Hallo :hallo:

      Schau doch mal auf:



      Die Seite für Streifenhörnchen - Fans