Erfahrungen mit Rothörnchen

      Hier sieht man bei Mojak den roten Streifen auf dem Rücken:


      Und hier bei Adahe


      Und hier lacht Mojak für Euch in die Kamera! :) (samt dreckiger Buddelnase)

      Liebe Grüße von Wiltrud!

      Bei uns leben: Adahe und Mojak, die Rothörnchen und Sam, das Streifenhörnchen.
      Außerdem 4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 2.0 Kater, 3.1 Kaninchen, 0.2 Wachteln, 2.0 Rennmäuse


      Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
      und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
      (Kurt Marti)
      Es wird wohl wirklich Frühling! Adahe und Mojak fangen wieder an zu zwitschern und zu schimpfen! :D
      Liebe Grüße von Wiltrud!

      Bei uns leben: Adahe und Mojak, die Rothörnchen und Sam, das Streifenhörnchen.
      Außerdem 4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 2.0 Kater, 3.1 Kaninchen, 0.2 Wachteln, 2.0 Rennmäuse


      Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
      und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
      (Kurt Marti)
      Nein, seit Spätsommer nichts mehr...
      Liebe Grüße von Wiltrud!

      Bei uns leben: Adahe und Mojak, die Rothörnchen und Sam, das Streifenhörnchen.
      Außerdem 4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 2.0 Kater, 3.1 Kaninchen, 0.2 Wachteln, 2.0 Rennmäuse


      Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
      und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
      (Kurt Marti)
      Sommer bei meinen beiden Rabauken!
      Das heißt... Sommer... Ein Unwetter nach dem anderen.
      Beide sind groß und kräftig geworden, etwas größer als sie vor einem Jahr waren - wenn ich die Fotos so vergleiche...

      Was macht man am besten, wenn es nur schüttet?
      Zu Hause bleiben:
      Bilder
      • IMG_7312.jpg

        136,61 kB, 1.024×768, 16 mal angesehen
      • IMG_7318.jpg

        98,61 kB, 1.024×768, 24 mal angesehen
      Liebe Grüße von Wiltrud!

      Bei uns leben: Adahe und Mojak, die Rothörnchen und Sam, das Streifenhörnchen.
      Außerdem 4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 2.0 Kater, 3.1 Kaninchen, 0.2 Wachteln, 2.0 Rennmäuse


      Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
      und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
      (Kurt Marti)
      Hallöle...
      Bin wieder zurück aus dem Urlaub und den Rabauken geht es gut!
      Hier wird es Herbst und die Bunkerzeit beginnt. Zumindest bei den Roten. Nüsse ist ihr ganzes Begehren... Na gut, wenn es weiter nichts ist... ich kann abhelfen!
      :dance: :daumenh:
      Zum Beweis ein paar nette Bilderchen.
      Bilder
      • IMG_8817.jpg

        82,25 kB, 800×600, 11 mal angesehen
      • IMG_8818.jpg

        81,94 kB, 800×600, 10 mal angesehen
      • IMG_8830.jpg

        98,97 kB, 800×600, 10 mal angesehen
      Liebe Grüße von Wiltrud!

      Bei uns leben: Adahe und Mojak, die Rothörnchen und Sam, das Streifenhörnchen.
      Außerdem 4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 2.0 Kater, 3.1 Kaninchen, 0.2 Wachteln, 2.0 Rennmäuse


      Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
      und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
      (Kurt Marti)
      Sie sind wunderbar - und immer munter und gut gelaunt!

      Ich muss ja gestehen, ich beschäftige mich mehr mit den beiden Roten als mit Attila.
      Attila ist mir irgendwie gram und zeigt mir die kalte Schulter... Aber die beiden Roten reißen jedesmal die Voliere ab, wenn sie mich sehen und warten morgens immer so niedlich aufs Futter...
      Naja, Attila gehört auch eher meinem Sohn und die Roten mir.
      Liebe Grüße von Wiltrud!

      Bei uns leben: Adahe und Mojak, die Rothörnchen und Sam, das Streifenhörnchen.
      Außerdem 4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 2.0 Kater, 3.1 Kaninchen, 0.2 Wachteln, 2.0 Rennmäuse


      Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
      und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
      (Kurt Marti)
      Sooo niedlich, aber auch ein bisschen pummelig der Kleine :D :love2:

      Die Fotos zeigen dasselbe Hörnchen, oder verguck ich mich da? Gibts von dem andern bitte auch noch ein Foto? ^^

      Kannst Du die Volieren eigentlich auch zu jeder Jahreszeit betreten, oder werden sie auch Menschen gegenüber durchaus mal rabiat?
      Du schreibst, dass Du Dich mehr mit ihnen beschäftigst, deshalb frag ich.
      Beschäftigen besteht bei mir ja nicht nur aus Futtergeben, auch wenn das natürlich sehr süß ist und keineswegs bewertend klingen soll.
      Ich bin einfach neugierig auf das Verhalten der beiden.
      Mit Streifenhörnchen kenn ich mich ja sehr gut aus, aber auch viel mehr bei Innenhaltung. Wenn das Hörnchen im Zimmer herumspringt und man sich stundenlang dazusetzt und immer mit mindestens einem halben Auge zuguckt, ist der Kontakt ja doch oft sehr nah. Bei Feivel natürlich noch ein Stück näher, weil er den Kontakt zu mir eindeutig sucht.

      Attila wird, spätestens im Herbst, seine "kalte Schulter" bestimmt auch wieder gegen ein warmes forderndes Schnäuzchen tauschen ;)

      Ich freu mich jedenfalls, dass es den Roten so gut geht und, weil es vor mir niemand tat, schreie nach mehr Fooootoooos :D