Gehegebau (Eichhörnchen)

      Nein. Wir wollen auf keinen Fall zu strafbaren HAndlungen auffordern.
      :whistling:

      Aber wenn jemand den Weg ins Saarland auf sich nehmen will: Ich habe jede Menge Äste zu verschenken und dürfen gerne selbst gesägt werden.
      Liebe Grüße von Wiltrud!

      Bei uns leben: Adahe und Mojak, die Rothörnchen und Sam, das Streifenhörnchen.
      Außerdem 4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 2.0 Kater, 3.1 Kaninchen, 0.2 Wachteln, 2.0 Rennmäuse


      Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
      und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
      (Kurt Marti)
      Puh, glaube eigentlich nicht, dass was giftiges dabei ist, aber ich schaue nachher nochmal.

      Ich weiß natürlich, dass man nicht einfach was vom Wald nehmen darf...das machts leider nicht gerade einfacher die Astsuche :D Aber ich glaube wir haben jetzt genug zusammen. Morgen kommen noch die restlichen Sachen hinein :)
      Das Häuschen wird hinauf übersiedelt und das zweite Häuschen kommt auf die noch nicht vorhandene Etage :)

      Hängematte kommt morgen dazu, aber Seile habe ich leider noch keine gefunden, die dick genug sind...muss ich wohl bestellen.

      Laufrad fehlt leider auch noch :/
      Bilder
      • 20151101_151246_klein.jpg

        66,6 kB, 375×666, 36 mal angesehen
      • 20151101_174246_klein.jpg

        122,55 kB, 375×666, 33 mal angesehen
      • 20151101_174314_klein.jpg

        82,47 kB, 375×666, 31 mal angesehen
      Oha, das sieht aber wirklich noch ziemlich leer aus. Aber da kann man noch ordentlich nachrüsten.

      Ich würde die Wände mit Rindenmatten aus dem Baumarkt verkleiden, sodass sie bekletterbar sind. Im Baumarkt könnt Ihr Euch allgemein inspirieren lassen und Dinge "zweckentfremden". Böschungsnetze aus Jute, Jutesäcke, Beeteinfassungen aus Naturholz, usw. Ziemlich alles, was auch Naturmaterialien ist, ist geeignet.
      Einfach mal durchschlendern und "mit den Augen" eines Hörnchens gucken. ;)
      Mehrere Kobel solltest ihr auf jeden Fall anbieten - habt ihr ja auch vor - die groß genug sind, denn mitsamt Polstermaterial muss so ein Europäer da noch reinpassen. Sie machen wirklich Winterruhe und sind dann nur noch alle paar Tage zu sehen. Je nachdem, wie das Wetter ist, bleiben sie dann auch mal länger wach oder holen eben nur fix ihr Futter.
      Mehrere Bretter waagerecht an die Wand geschraubt laden zum Sonnenbaden und Putzen, Dösen und Beobachten ein. Diese müssen nicht sehr groß sein. Da gilt lieber mehr Bretter, in verschiedenen Höhen, als ein großes.
      Ein richtig dickes Seil bekommt ihr am preisgünstigsten direkt in einer Seilerei. Ich habe meines online bestellt und es klappte sehr gut und schnell. Achtet auf den Durchmesser unter 25mm solltet ihr nicht nehmen. Für ein Eichhörnchen eher sogar noch dicker.
      :schild3: seil-shop.de/
      Wie Thalpaka schon schrieb, lieben Eichhörnchen Häuser/ Kobel mit 2 Ausgängen, wobei sich meist einer direkt am Stamm bedfindet. Es gibt auch direkt Eichhörnchenhäuser zu kaufen, die auch nicht teurer sind als andere Häuschen.
      z.Bsp: zeitzone.de/garten-und-outdoor…LDfzMXZ78gCFUv3wgodshMK4w

      Achtet einfach darauf, dass ein Eichhörnchen zwar sehr weit springen, aber nicht fliegen, kann. Ihm nützt die viele Fläche nichts, wenn es sich nirgends festhalten, oder landen, kann.

      Eine grundsätzliche Frage habe ich noch. Wie warm wird es in dem Wintergarten im Sommer? Ich habe auch einen Wintergarten ( ungeheizt, nur mit Frostschutzwächter ) aber im Sommer wirds da sehr heiß drin. Da müsste man, wenns bei Euch auch so ist, sich nochwas einfallen lassen, bis zum nächsten Sommer.

      Viel Spaß beim kreativen Weitereinrichten und dann mit Eurer Maus. :)

      Edit: Bitte Kein Laufrad!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Fips“ ()

      Puh, ich hoffe ich kann jetzt auf alles antworten.

      Zum Thema Laufrad: Da mir die Züchterin das empfohlen hat muss ich mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen...

      Also mal vorerst: Da wir leider nur einen Baumarkt in der Nähe haben, konnten wir viiieles, das geplant war, nicht besorgen.

      Unter anderem Böschungsmatten, Rindenholzmatten und Seile...

      Da leider auch sonst so viel unerwartetes dazwischengekommen ist, ist eine große Etage noch nicht fertig geworden...die kommt morgen dazu und mit den dazugehörigen Ästen und den Seilen ist zumindest laut Plan alles voll (wirkt meiner Meinung nach auf den Fotos leerer als es ist...)

      Teilweise wollte ich auch noch schauen, wie geschickt die kleine Maus mit ihren 3 Pfoten ist, aber man merkt ihr den fehlenden Fuß so gut wie gar nicht an :)

      Achja, und zum Wintergarten: Es wird zwar warm herinnen, aber wenn man alle Fenster offen lässt, ist kaum ein Unterschied zu draußen. Außerdem ist ja ein Außenbereich mit 1,5m2 geplant :)
      Zum Thema Laufrad: Da mir die Züchterin das empfohlen hat muss ich mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen...


      Da Hörnchen, in begrenztem Raum, zu stereotypem Verhalten neigen, sollte man dies keinesfalls durch ein Laufrad fördern.
      Hörnchen haben oft einen enormen Bewegungsdrang und würden diesen dann immer und immerwieder nur noch in diesem Laufrad ausleben. Sie brauchen aber, für ein normales und möglichst artgerechtes Leben auch andere Fertigkeiten als ewig nur geradeaus vorwärts zu rennen.
      Ein Hörnchen sollte sich artgerecht bewegen und die Muskeln & seinen Verstand vielseitig nutzen und trainieren.
      Ich kann immer nicht wirklich verstehen, warum sich jemand freiwillig ein Laufrad ins Haus holt. Man nimmt sich doch selbst das schönste am Hörnchen. Seine Agilität, seine vielen verschiedenen Bewegungsabläufe .. tänzeln, hopsen, rennen, kopfüber rumhängen, aufrecht stehen, .. :D
      Ein Hörnchen im Laufrad , tut mir einfach unsagbar leid.

      Züchter haben oft auch deshalb Laufräder, weil sie mehr Tiere auf noch begrenzterem Raum haben & sich auch nicht speziell mit einzelnen Tiere, und deren eigenen Bedürfnissen, so ausgiebig beschäftigen können, wie wir Halter.

      Ich hoffe sehr, Du verzichtest aufs Laufrad und beschäftigst Deine Kleine - wie heißt sie eigentlich? - anderweitig. :)

      Es gibt übrigends auch Baumärkte, die inwischen vieles aus ihrem Sortiment liefern. Eine Großbestellung erst recht. Und ihr müsstet es nicht mal alles im Markt zusammensuchen und nach Haus befördern. ;)

      Für weitere Tipps stehen wir hier auch gern zur Verfügung. :)
      Danke für die ausführliche Erklärung!

      Ja, wir werden wahrscheinlich auch alles bestellen, aber da leider alles so kurzfristig war, ist sich das vor dem Einzug nicht mehr ausgegangen ;)
      Da heute aber die einzige Möglichkeit war, die Kleine zu uns zu holen (sind ja doch knappe 7 Stunden Entfernung), ist sie heute schon gekommen. Ich denke nicht, dass sie darunter leidet, wenn sie noch 1-2 Tage warten muss bis alles fertig ist :)
      Habe wieder ein paar "neue" Fotos. Wobei sie auch nicht mehr ganz aktuell sind. Das Häuschen steht jetzt ganz oben und ein Klo mit Chinchillasand gibts auch schon.

      Der Rest kommt erst später, das war jetzt glaube ich genug Aufregung für "Klein-Hörnchen" (immer noch Namenslos...)
      Bilder
      • 20151102_131248_klein.jpg

        89,91 kB, 351×624, 22 mal angesehen
      • 20151103_100840_klein.jpg

        96,47 kB, 351×624, 20 mal angesehen
      • 20151103_100942_klein.jpg

        87,25 kB, 351×624, 18 mal angesehen
      • 20151104_090054_klein.jpg

        102,02 kB, 351×624, 20 mal angesehen
      • 20151104_090115_klein.jpg

        93,56 kB, 351×624, 25 mal angesehen
      • 20151103_101027_klein.jpg

        125,73 kB, 351×624, 31 mal angesehen
      Dateien
      O, süße Maus!
      Ich würde noch waagrechte Äste reinbauen. Meine Rothörnchen lieben es, darauf langzurennen.
      Liebe Grüße von Wiltrud!

      Bei uns leben: Adahe und Mojak, die Rothörnchen und Sam, das Streifenhörnchen.
      Außerdem 4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 2.0 Kater, 3.1 Kaninchen, 0.2 Wachteln, 2.0 Rennmäuse


      Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
      und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
      (Kurt Marti)
      Sooo....nach Langem bin ich wieder auf das Forum gestoßen :D
      Und obwohl so viel Zeit vergangen ist, bin ich immernoch nicht fertig... Immerhin wird heute aber die Weidematte zum Klettern angebracht und die Volierenteile für den Außenbereich sind auch endlich bestellt :)

      Hier nun auch neue Fotos vom aktuellen Gehege und meinen beiden Hörnchen (Ja, seit dem Wochenende sind es 2 :D )
      Bilder
      • 1.jpg

        377,63 kB, 1.520×2.688, 15 mal angesehen
      • 2.jpg

        383,32 kB, 1.520×2.688, 15 mal angesehen
      • 3.jpg

        372,67 kB, 1.520×2.688, 13 mal angesehen
      • 4.jpg

        407,68 kB, 1.520×2.688, 13 mal angesehen
      • 5.jpg

        365,93 kB, 1.520×2.688, 14 mal angesehen
      • 6.jpg

        624,75 kB, 1.520×2.688, 13 mal angesehen
      • 8.jpg

        702,64 kB, 1.520×2.688, 13 mal angesehen
      • 9.jpg

        470,91 kB, 1.520×2.688, 12 mal angesehen
      • 99.jpg

        559,33 kB, 1.520×2.688, 13 mal angesehen
      Sehr schön bei Euch - und die beiden sind ja wunderschön!
      Sind sie ein bisschen zahm?

      Ich hoffe, die zwei verstehen sich. Meine Rothörnchen haben sich übelst bekämpft... :(
      Liebe Grüße von Wiltrud!

      Bei uns leben: Adahe und Mojak, die Rothörnchen und Sam, das Streifenhörnchen.
      Außerdem 4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 2.0 Kater, 3.1 Kaninchen, 0.2 Wachteln, 2.0 Rennmäuse


      Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
      und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
      (Kurt Marti)
      Dankeschön :) :)
      Klein Hörnchen (die rote) ist ein bisschen zahm. Also sie kommt her, frisst aus der Hand, lässt sich auch auf die Hand locken und dann auch streicheln. Aber seitdem das zweite Hörnchen da ist, ist sie leider noch nicht gekommen :(

      Verstehen...hmm...sie kämpfen zwar nicht, aber Klein Hörnchen flüchtet vor Maike und schläft die letzten 3 Nächte draußen, da Maike nun in ihrem Kobel schläft :(
      Ich hoffe das wird besser :(