Gefilzte Höhle aus Schafwolle

      Gefilzte Höhle aus Schafwolle

      Nachdem wir überlegt haben, ob Schafwolle unbedenklich fürs Hörnchen ist und eigentlich nichts dagegen spricht, habe ich den ersten Versuch gestartet eine Hörnchen-Kuschelhöhle zu filzen. Vielleicht wird sie auch als Bunkerplatz genutzt, mal sehen. Unser Hörnchen kommt ja erst in ein paar Tagen.
      Ich habe mich für eine grüne Höhle entschieden, da ich die Einrichtung der Voliere in Naturoptik halten möchte. Ob sich die angefilzte Aufhängung bewährt, muss ich auch noch herausfinden. Ansonsten könnte man die auch weglassen und die Höhle mit einer Kette befestigen. So rein optisch gefällt mir die Höhle schon mal. Ist doch mal etwas anderes als die zum Teil doch recht grellen Plüschteile aus dem Laden. Nun bin ich gespannt, wie robust das Ding im Hörnchentest ist. Auf jeden Fall ist sie Waschbar. Habe sie bereits in der Waschmaschine vorgewaschen um alle Seifenreste vom filzen zu entfernen.
      Bilder
      • Filzkobel01.JPG

        74,56 kB, 565×461, 13 mal angesehen
      Liebe Grüße von Vera mit Cookie
      Wie schön, alles beides!
      Sogar ein eigenes Fenster!
      Da wird es dem Horn aber gut gehen!
      Liebe Grüße von Wiltrud!

      Bei uns leben: Adahe und Mojak, die Rothörnchen und Sam, das Streifenhörnchen.
      Außerdem 4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 0.4 Wachteln, 2.0 Rennmäuse


      Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
      und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
      (Kurt Marti)
      Es gibt ja auch Strickfilz, also stricken und dann die Waschmaschine filzen lassen. Aber das ist richtig gefilzt, d.h. aus losem Wollvlies und robuster.
      Also ich kann gerne in Serie gehen. Der Herbst / Winter ist ideal für solche Sachen.
      Zuerst mache ich noch zwei andere Höhlen für unseren Pupsi.
      Freut mich, dass es euch gefällt.

      Wir wohnen bei Meschede, aber da lässt sich auch gut verschicken.
      Liebe Grüße von Vera mit Cookie
      Cookie hat ein paar Tage gebraucht um ihren Häuschen und anderen Versteckmöglichkeiten eine Funktion zuzufügen. Ein Haus ist das Klo, eins so eine Art Zwischenbunker für besondere Delikatessen (zum Glück nicht für die Mehlis), das Buddelaquarium ist Hortus für alles was nicht niet- und nagelfest ist (Klopapier, Getreidestängel, trockenes Laub) und .... tataa.... die Filzhöhle ist ihr Schlafplatz. Pur ohne Polsterung liegt sie eingerollt darin. Da ich nicht mit der Taschenlampe hineinleuchten möchte, kann ich es leider nicht fotografieren, doch es sieht wirklich knuffig aus.
      Morgen habe ich Zeit um weitere Modelle zu filzen. Bei Interesse PN schicken.
      Liebe Grüße von Vera mit Cookie

      Neu

      Ha!
      Das ist aber schön! Toll, dass es ihr ao gefällt!
      Liebe Grüße von Wiltrud!

      Bei uns leben: Adahe und Mojak, die Rothörnchen und Sam, das Streifenhörnchen.
      Außerdem 4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 0.4 Wachteln, 2.0 Rennmäuse


      Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
      und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
      (Kurt Marti)

      Neu

      So, ich war fleißig und habe Nachschub produziert.
      Cookie hat derweil die grüne Höhle von innen aufgeraut, also etwas angeplüscht und schläft nach wie vor ohne weitere Polstermaterialien da drinnen.
      Für Claudias Hörnchen habe ich die rote Höhle gefilzt. Passt ja irgendwie zur bevorstehenden Weihnachtszeit :angel2: .
      Lupinchen hat sich einen Naturton gewünscht, hat aber nun trotzdem die Wahl zwischen Modell A 'Sahara' in braun und beige oder Modell B 'Meeresrauschen' in blau :D . A... Bä oder Cä? Wobei Modell C 'Hagebutte nahe Kernreaktor' nicht mehr zur Wahl steht. Die misslungene Hagebutte (das Ding mit dem grünen Band) möchte mein Kurzer unbedingt für Cookie behalten.

      Ähm, um Missverständnissen vorzubeugen. Ich betreibe keinen Handel mit den Höhlen, sondern bekomme lediglich die Materialkosten und den Versand erstattet. Nach wie vor kann ich auch noch nicht sagen wie lange es dauert, bis so eine Höhle vom Streifi zerlegt ist. Cookie geht damit recht pfleglich um, aber da soll es ja ganz andere Hörnchen geben. Denke mal für Baumis sind die gänzlich ungeeignet.
      Bilder
      • Filzkobel02.JPG

        84,66 kB, 691×414, 8 mal angesehen
      Liebe Grüße von Vera mit Cookie

      Neu

      Ich will auch eins! Büüüütte! In grün!
      Liebe Grüße von Wiltrud!

      Bei uns leben: Adahe und Mojak, die Rothörnchen und Sam, das Streifenhörnchen.
      Außerdem 4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 0.4 Wachteln, 2.0 Rennmäuse


      Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
      und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
      (Kurt Marti)

      Neu

      :*
      Liebe Grüße von Wiltrud!

      Bei uns leben: Adahe und Mojak, die Rothörnchen und Sam, das Streifenhörnchen.
      Außerdem 4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 0.4 Wachteln, 2.0 Rennmäuse


      Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
      und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
      (Kurt Marti)