Piepsgeräusche - Ist sie krank?

      Piepsgeräusche - Ist sie krank?

      hallo zusammen

      haben nun zwei liebe süsse baumstreiffenhörnchen...sie sind wirklich super süss, allerdings stellt sich mir eine kleinere frage...eines der mädchen (die etwas mutigere der beiden) gibt ab und an regelrechte piepsgeräusche von sich, dies macht sie dann über mehrere minuten lang.
      nun habe ich angst, dass ihr irgendwas felht...kann mir einer helfen?
      ich mach mir richtige sorgen um die kleine.

      vielen dank vorab
      Nighthawk
      Hallo!

      Ja, das kann ich gut verstehen, dass Du Deine Kleinen super süß findest! Wir haben seit letzten Sommer ein Pärchen und sind auch total vernarrt in die Beiden! Sie sind einfach nur witzig und lieb und vor allem so schön neugierig und verspielt! UND: Anhänglich ohne Ende! Wenn wir sie draußen haben haben wir nicht eine Minute für uns, sie hängen wie Kletten an uns und rennen zusammen an uns rauf und runter und rauf und runter....! Schön! Aber zu Deiner Frage, Du musst Dir wirklich keine Sorgen machen, Baumis "unterhalten" sich sehr gerne! Unser Weibchen gibt auch schon mal über einen längeren Zeitraum ein Pfeiffen von sich und anfangs hat uns das auch ziemlich beunruhigt. Ich denke, es kommt schon dann vor wenn sie sich über etwas erschrocken hat oder ähnliches aber ist nix schlimmes! Unser kleines Mädchen lässt sich ganz gern mit einem Mehlwurm beruhigen!

      Also, wünsche Dir noch ganz viel Spaß mit Deinen Süßen!
      Und, ich find es toll, dass hier doch einige Swini-Besitzer vertreten sind!

      Viele Grüße

      Susi mit Luzi & Hannibal
      Liebe Grüße

      Susi mit Ihrer Rasselbande
      Luzi & Hannibal
      vielen dank!!
      naja so ganz anhänglich sind die beiden dann doch nocht nicht, aber dein reden macht mir mut und grosse hoffnung, dass es sich ändern wird. bei mir handelt es sich um zwei kleine mädchen (zwei schwestern) und ich mach mir da halt so meine sorgen... aber anscheinend völlig unbegründet. danke dir!!

      liebe grüsse
      Night Hawk
      Wie gesagt, ich kann das gut nachempfinden, uns ging es am Anfang genau so! Das Pfeifen hört sich zum Teil sogar an wie bei einem Vogel :)! Wir haben es auch schon beobachtet, dass es ohne irgendeinen bestimmten Vorfall losging und dann auch ne ganze Zeit angedauert! Ich geh dann meist an den Käfig und versuch sie zu beruhigen, wenn ich es nicht schaff, dann doch meist der Mehlwurm! Probiers doch mal aus mit nem Leckerli! Und das mit dem anhänglich werden wird bestimmt noch! Wie lang hast Du die beiden denn? Die ersten 4-6 Wochen solltest Du sie ja eh noch nicht raus lassen! Die ersten paar Male waren sie draußen dann auch nocht recht verunsichert, da sie das auch von unserem Züchter her nicht kannten! Aber das ging dann echt ratz fatz! Unser Mädchen ist inzwischen so zahm, dass mein Freund es sogar auch schon mal halten kann, sie ist wirklich ne zuckersüße Maus! Das Männchen ist ein wenig ruppiger und wilder aber genauso anhänglich! So, jetzt hab ich Dir mal ein wenig von unseren beiden vorgeschwärmt! Und ich bin ganz zuversichtlich, dass mit ein wenig Geduld und viel Aufmerksamkeit das bei Dir auch klappt!

      Viele Grüße

      Susi mit Luzi & Hannibal
      Liebe Grüße

      Susi mit Ihrer Rasselbande
      Luzi & Hannibal
      naja muss gestehen, dass wir sie erst seit knappen 24std haben^^ also darf und kann ich nicht zu viel verlagen...aberneugierig sind die schon :)

      wollen die ganzen spielsachen im gehege ausprobieren, sind aber erschreckt, wenn sich diese bewegen :)

      das ist zu süss :)

      am drolligsten war es, dass die eine noch nichtt einmal aus dem transporter raus wollte und als sie es endlichwar...wie wieder umnbedingt darein wollte....als ob der behälter schöner war als der käfig an sich...naja ansichtsache :)

      und deine beschreibungen machen mir richtig mut!!! vielen dank :)
      Ja, das kenn ich! Ich könnt mich auch immer wegschmeißen, wenn sie sich gegenseitig erschrecken! Aber ihre Neugierde über irgendetwas siegt eigentlich immer über sie! Sie sind auch sehr beschäftigungsfreudig und nehmen Abwechslungen im Käfig auch sehr gerne an! Wir sind auch immer wieder dran irgendwelche Dinge zu basteln, gerade für den Käfig, wenn sie mal nen Tag nicht raus können! ABM-Maßnahme sozusagen, damit es ihnen nicht langweilig wird! Es ist echt schön, die Tiere kennenzulernen, wünsch Dir viel Spaß dabei! Stell doch mal ein Photo rein von Deinen beiden, würde sie gern kennenlernen!

      Viele Grüße

      Susi mit Luzi & Hannibal
      Liebe Grüße

      Susi mit Ihrer Rasselbande
      Luzi & Hannibal
      Hallo Night Hawk!

      Wollt mal nachfragen, wie es denn so läuft mit Deinen beiden Süßen? Haben sie sich schon eingelebt inzwischen? Ja, das mit dem Photographieren ist wirklich nicht so einfach....! Hoch lebe die Digi-Cam. glaub sonst müsstes da ganz schön viele Filme verknipsen um ein paar gute Photos zu haben ;) !
      Liebe Grüße

      Susi mit Ihrer Rasselbande
      Luzi & Hannibal